Poesie

Lyrikabende und Lyrikbände – Schau dich/Schauen Sie sich um, was es hier zu entdecken gibt!

Ich sehe dunkelgrün und schlammig
braune Ranken.
Sehe, wie sie im Dunkeln wanken.
Ich sehe Schatten an Ecken biegen,
merke, dass dort bloß Bäume im Wind sich wiegen.

Ich fühle einen zarten Hauch auf
meiner Haut.
Merke, wie sich ein Schauer meinen Rücken entlang aufbaut.
Ich fühle tiefe Ruhe und dabei Lebendigkeit.
Spüre, trotz oft Verquerem, Unangenehmen, eine Leichtigkeit
im Sein.


Bei Interesse am Gedichtband, gerne per E-Mail an carlagraphie@posteo.de bei mir melden.

WertSchätzung nach Selbsteinschätzung ab 5 €.

Lyrika. Im AnGedicht der Zeit ist ein Praxisprojekt von Frederik Zimmermann und mir im Rahmen unseres Studiums gewesen.
3 Lyrikabende zu 3 Themen mit vielfältigen Interpretationen der Poet*innen. Wir durften einer Wortfülle und ungewohnten Klängen lauschen und das sogar trotz Corona. Die Abende fanden nämlich online statt.

Zum Abschließen des Projektes haben wir die Gedichte gesammelt und einen Gedichtband erstellt. Bei Interesse an diesem Band als e-book oder in gebundener Form kannst du/können Sie gerne eine Mail schreiben an:
lyrika.im.angedicht.der.zeit@gmail.com

Wir freuen uns über eine WertSchätzung auf Spendenbasis.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: